ExkursionenVorträge

1.15 Tiere pflanzen NEU!

Wollen Sie vielleicht einen Distelfink, einen Schwalbenschwanz oder eine beeindruckende Holzbiene im Garten? Wenn Sie für die Tiere geeignete Pflanzen wie wilde Karde, wilde Möhre oder Wicke anbieten, kommen diese Tiere ganz von selbst. Denn heimische Pflanzen und Tiere haben sich im Laufe der Evolution zusammengefunden und sind unzertrennlich.
Bei einer Führung durch den NABU-Garten werden Pflanzen gezeigt, der dazugehörige tierische Partner vorgestellt und die Voraussetzungen
für die Lebensbedingungen der Pflanzen und Tiere erklärt. Entdecken Sie heimische Pflanzenschönheiten, die gerade in unserer Umgebung kaum
mehr zu finden sind, und gewinnen Sie einen Einblick auf die faszinierende Welt von Wildpflanzen, Insekten, Eidechsen, Vögel und Co.
Und wer in seinem eigenen Garten oder auf seinem Balkon einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten und zudem Biodiversität fördern möchte, kann bei der Führung wunderbar Anregungen und Tipps sammeln.
Die Gartenführung ist ein Kooperationsprojekt von VHS und NABU Edingen-Neckarhausen.

WER? Heike Vetter
WANN? Sonntag, 15. Mai 2022, ab 14.00 Uhr
WO? NABU-Garten, Friedrichsfelder Straße, Ecke Stangenweg
WIEVIEL? Spenden sind willkommen.

In Kooperation mit NABU Edingen-Neckarhausen