Kurse

Online-Live-Kurse

 

GESUNDHEIT

3.09-Online-Kundalini-Yoga – mit Mahmoud Zeynolabedin, 10 Abende, ab Montag 15. März, 18-19:30 Uhr, Gebühr 80 €
Kundalini ist eine uralte Erfahrungswissenschaft aus Nordindien. Sie wurde Jahrtausende lang wie ein wertvoller Schatz von den dortigen Yogis gehütet. Im Kundalini-Yoga geht es um das “Wahre Ich”. In diesem Yogastil – lernst du deinen wahren Kern hinter all den gesellschaftlichen Prägungen, Emotionen und eingefärbten Gedankengängen, kennen.
In diesem Kurs lernst du dynamische und sehr effektive Kundalini-Übungen kennen, wie zum Beispiel kraftvolle Körper- und Atemtechniken und Mantra-Rezitationen, die zu körperlicher und psychischer Entspannung führen. 

3.10.1-Online-Yoga Kurs – dynamsch – mit Petra Zimmermann, 10 Abende, ab Dienstag 30. März,  Gebühr 80 €
Diese Abende stehen als begleiteter online Kurs zur Verfügung. Wir nutzen Zoom als Video Chat Portal, damit ich Euch sehen und ggf. verbal unterstützen kann.
Dieser Kurs ist etwas dynamischer, bietet dennoch genügend Raum zur Entspannung.
Teilnehmer die an beiden Yoga Kursen (Dienstag und Donnerstag) teilnehmen möchten, erhalten ein Bundle Preis, wobei nur einmal die Bescheinigung für die Krankenkasse ausgestellt werden kann.

3.10.2-Online Yoga Kurs zur Prävention – sanft – mit Petra Zimmermann, 10 Abende, ab Donnerstag 1. April, 19:30-20:45 Uhr, Gebühr 80 €
Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer, die Yoga zur Entspannung praktizieren möchten. Hierbei gehen wir sanft mit uns um, die Bewegungen sind wenig kraftvoll und die Pausen zwischen den Asanas länger, ebenso nehmen wir uns Zeit um durchzuatmen und die Aufmerksamkeit mehr nach innen zu richten.
An den beiden Feiertagen, 13. Mai und 3. Juni findet keine Yoga Stunde statt.

3.30-Online-Mamaworkout – mit Julie Kiepe, 6 Abende, ab Dienstag 9. März, 18:30- 20 Uhr, Gebühr 50 €
In der Schwangerschaft verändert sich der weibliche Körper enorm, um sich auf ein wundervolles Ereignis, die Geburt des Babys, vorzubereiten. Viele Schwangere sind sich unsicher, inwieweit sie Sport betreiben können. Bei Mamaworkout mit Babybauch rückt das körperliche und mentale Wohlbefinden der werdenden Mamas in den Mittelpunkt. Wir trainieren den ganzen Körper innerhalb eines sicheren Ganzkörperworkouts, zu Musik, teilweise mit Kurzhanteln und Matte.
Informative Einheiten zur Funktion des Beckenbodens, Entspannungstechniken, sowie Alltagstipps runden die Stunde ab.
Der Kurs ist geeignet für alle Schwangere, die sich fit fühlen, ein gemäßigtes Workout mitzumachen, bei denen keine medizinischen Gründe dagegensprechen

3.48-Online-Pilates – mit Monika Kargl – 10 Abende, ab Donnerstag 18.03., 18.00-19.00 Uhr, Gebühr 60 Euro

3.63-Online Vegan kochen – mit Margarita Wessel – Gebühr je 15 €

Kurs 1 – Russisch Roulette, 19. März, ab 17 Uhr
Ein rotes Süppchen, Stroganov, Detox-Salat und eine süße Köstlichkeit erwartet euch bei diesem Kochkurs mit russisch-angehauchten Rezepten. Typisch russische Rezepte wurden von mir veganisiert und schmecken zu allen Jahreszeiten.

Kurs 2 – Brot und Aufstriche, 21. März, ab 11 Uhr
Eine Anleitung zum leckeren selbstgebackenen Brot und vielfältige Aufstriche erwarten euch an diesem Kochevent. Sogar die Mayo ist dabei und daraus zaubern wir noch einen leckeren Salat. Wenn ihr Ideen zum Frühstück, Brunch oder Picknick braucht, dann ist dieser Koch-Backkurs genau richtig

Kurs 3 – 1001 Nacht und Asien treffen sich…, 16. April, ab 17 Uhr
Orientalische und asiatische Gerichte stelle ich in diesen Kochevent ins Rampenlicht. Es gibt Falafel und… lasst euch überraschen. Eine Suppe bis Kuchen, wird alles dabei sein. Lasst euch von den tollen Gewürzen, Kräutern und Aromen verwöhnen.

Kurs 4 – Kinder kochen mit, 18.April, ab 11 Uhr
Inspiriert von meiner 8jähren Tochter, haben wir diesen Kochkurs zusammengestellt. Ungesundes wird wie von Zauberhand auf einmal Gesund. Von Pommes, bis Frikadellen, selbstgemachte Mayo und natürlich eine schokoladige Süßigkeit wird dem kindlichen Gaumen nichts fehlen. Kochkurs ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet. Eltern unterstützen ihre Kinder!

Kurs 5 – Italienische Verlockung, 23. April, ab 17 Uhr
Bella Italia lockt uns mit ganz tollen Rezepten. Vorspeise (Blätterteigschnittchen), Tomaten-Suppe, Linsenese und ein cremiger Nachtisch lässt euch dahinschmelzen. Tomaten und italienische Gewürze stehen an dem Tag im Vordergrund.

Wichtiger Hinweis: Rezepte / Einkaufsliste wird bei Anmeldung zur Verfügung gestellt

SPRACHEN

NEU ! 4.30-Online-Italienisch für Anfänger*innen A1.2 – mit Chiara Di Muccio de Quattro, 8 Abende, dienstags ab 13. April, 18-19:30 Uhr, Gebühr 50 €
Haben Sie schon mal Italienisch gelernt und möchten Ihre Grundkenntnisse auffrischen, festigen und erweitern? Dann ist dieser Kurs genau richtig. Mit Hilfe einer muttersprachlichen Dozentin werden Sie angenehm Italienisch weiterlernen.
Lehrbuch:  Chiaro! A1 – Nuova Edizione, Kurs- und Arbeitsbuch, Hueber, ISBN 978-3192754272.

NEU! 4.31-Online-Latein für Anfänger*innen A1.1 – mit Chiara Di Muccio de Quattro,
8 Abende, donnerstags ab 15. April, 18-19:30 Uhr, Gebühr 50 €
Haben Sie an Latein Interesse und möchten Sie es von Anfang an lernen? Dann ist dieser Kurs für Sie geeignet. Hier wird ein erster Einstieg in die Sprache durch das Erlernen der Grundlagen der lateinischen Grammatik angeboten, vor allem die Deklination der Substantive und die Konjugation der Verben.
Einfache Texte werden während des Unterrichts übersetzt.
Lehrmittel: Schulgrammatik/extra. Latein. 5. bis 10. Klasse, Duden
Weiteres Lehrmaterial wird im Kurs ausgegeben.  

4.40-Online-Japanisch für Anfänger*innen A1.1 – mit Yumiko Sangen-Emden, 8 Nachmittage, ab 28. Mai, 16-17:30 Uhr, Gebühr 50 €
Interessieren Sie sich für Essen, Kultur, Tempel oder Manga aus Japan?
Haben Sie schon mal Japan besucht? Oder möchten Sie einmal?
Dann wollen wir zusammen Japanisch lernen? Das macht Ihnen sicherlich viel Spaß.
Lehrbuch: „Japanisch, bitte! neu A1-A2“. (ISBN: Kursbuch 978-3-12-606971-7, Übungsbuch 978-3-12-606972-4) 

Bei Anmeldung teilen wir Ihnen die Einlogdaten mit

Anmeldeformular

ONLINE KURSE / VORTRÄGE VHS DOSSENHEIM

Online-Vortrag:

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland – Kultur, Lebenswelt, Religion, Geschichte
Elias Sigmund Jungheim
Um dem Anspruch einer pluralen Gesellschaft gerecht zu werden, bedarf es zumindest eines grundsätzlichen Verständnisses darüber, woraus sich diese Diversität speist. Religiöse Vielfalt ist ein Teil der Antwort.
Aber was genau ist das Judentum? Dieser Vortrag richtet sich an Interessierte, die mehr über die Vielfalt der jüdischen Kulturen, Lebenswelten, Religion und Geschichte wissen wollen.
Do. 15/04/21 von 19:00-20:30 Uhr, online, gebührenfrei

Juden vs Nichtjuden: Verhältnis in unserer Region
Dr. Nobert Giovannini
In einem knapp einstündigen Beitrag wird Norbert Giovannini die spannungsreiche und wechselvolle Geschichte von Juden und Nichtjuden in der Geschichte der Stadt Heidelberg und der Region an beispielhaften Aspekten vom Mittelalter bis in die Gegenwart erläutern. Sichtbar wird, dass nicht nur Vorurteile und Ablehnung, sondern auch wechselseitige Akzeptanz und Wertschätzung diese Geschichte bestimmt haben, bis zum radikalen Bruch im Nationalsozialismus. Umso dringlicher auch für diese Zeit die Rolle der couragierten Helfer*innen zu beleuchten. Ein Blick folgt auch in die Nachkriegszeit und auf die heutige Situation. Dr. Norbert Giovannini, Jg. 1948, war Hauptschullehrer und forscht seit 1980 zu Themen der Stadt- und jüdischen Geschichte. Er wohnt in Dossenheim.
Do. 22/04/21 von 19:00-20:30 Uhr, online, gebührenfrei

Exkursion

Rundgang durch das jüdische Heidelberg
Dr. Nobert Giovannini
Ein Rundgang durch Heidelberg zu Stationen der Begegnung von jüdischem und nichtjüdischem Leben durch die Epochen der Stadtgeschickte. Mittelalterliche Gemeinde, Neuzeit, Emanzipation im 19. Jahrhundert, Verfolgungsgeschichte, Neuanfang nach 1945. Eingeschlossen sind der alte jüdische Friedhof im Klingenteich, Gedenkstätten und Orte die Heidelberger Altstadt. Dauer ca. 2 Stunden, männl. Teilnehmer mögen bitte auf dem Friedhof eine Kopfbedeckung tragen.
Termin im September 2021, gebührenfrei. Weitere Infos zu Zeit- und Treffpunkt folgen bei der Anmeldung.

Anmeldung über www.vhs-dossenheim.de oder 06221/864 554

 

ONLINE KURSE VHS HEDDESHEIM

1.- Praxiswerkstatt: Zuverlässige Gesundheitsinformationen aus dem Internet finden
Wer glaubwürdige Informationen über Gesundheitsthemen sucht, muss sich die Quellen dafür genauer anschauen. Wie sucht man gezielt nach Gesundheitsinformationen? Wie sind die Ergebnisse zu bewerten? Die Praxiswerkstatt bietet Einblicke in die Möglichkeiten und Grenzen von Suchmaschinen. Eine Auswahl an seriösen Angeboten für Informationen rund um Gesundheit, Therapie und Pflege wird vorgestellt.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit der Suche nach Informationen im Internet
Bitte mitbringen: wenn vorhanden eigenes Smartphone, Tablet oder Laptop

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Kursnummer 50320
10. Mai 2021
18:00-20:30 Uhr
Bürgerhaus, Pflug
Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos.

2.- Praxiswerkstatt Online-Videosprechstunde
Der Gang zur Ärztin oder zum Arzt ist oft nicht mehr notwendig, ärztliche Termine können auch online wahrgenommen werden. Wie läuft ein digitaler Praxisbesuch ab? Was sind die Chancen und Herausforderungen? Was sind die technischen Voraussetzungen? Mit Hilfe von praktischen Übungen erlangen Sie Sicherheit für die Online-Videosprechstunde.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Bedienung und Handhabung des eigenen Smartphones oder Tablets
Bitte mitbringen: eigenes Smartphone oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Kursnummer 50321
Donnerstag, 10. Juni 2021
18:00-21:30 Uhr
Bürgerhaus, Pflug
Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos.

3.- Praxiswerkstatt Gesundheits-Apps
Medikamenteneinnahme hinweisen lassen, dies und noch viel mehr ist mittels Gesundheits-Apps möglich. Seit 2020 können zudem Apps auf Rezept (DiGA) von der Krankenkasse übernommen werden, wie auch andere medizinische Apps. Wie findet man passende Gesundheits-Apps und DiGAs? Welchen Nutzen bieten sie? Die Chancen und Risiken werden beleuchtet, zudem wird Datenschutz ein Thema sein. Am eigenen Endgerät wird ganz praktisch die Handhabung geübt.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Bedienung und Handhabung des eigenen Smartphones oder Tablets.
Bitte mitbringen: eigenes Smartphone oder Tablet mit aktuellem Android-/oder iOS (Apple) Betriebssystem

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Kursnummer 50322
Montag, 21. Juni 2021
18:00-20:30 Uhr
Bürgerhaus, Plug
Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos.

Anmeldung über die VHS Heddesheim