2.50 Die absoluten Basics des Impro(visationstheaters)

Improvisationstheater, kurz Impro, ist eine Theaterform, bei der die Szenen live aus dem Moment entstehen. Diese Spielform steht für Schlagfertigkeit, Spontaneität und Teamfähigkeit. Alle Menschen haben Ideen in sich, und die meisten sind kreativer, als Du denkst. Der Kurs vermittelt mit viel Spaß die Grundlagen des Improvisationstheaters. In einfachen Improvisations-Spielen kannst Du Deine Kreativität sprudeln lassen, Deine Spontanität trainieren und Schlagfertigkeit verbessern. In praktischen Übungen und kurzen Szenen übst Du, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Geschichten zu entwickeln.

In diesem Anfängerkurs für Impro lernst Du das Geheimnis schöner Szenen und die Technik hinter der Spontaneität. Wir zeigen Dir die Grundlagen des Improtheaters wie Plattform, geteilte Kontrolle, Storytelling und Akzeptieren, frei nach dem Motto: Scheiter heiter!

Am Schluss kannst Du ohne Skript und doppelten Boden auf der Bühne stehen – und hast dabei jede Menge Spaß.

Voraussetzungen: Der Kurs ist geeignet für Einsteiger ohne Vorkenntnisse, Anfänger und alle, die ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

 

Leitung: Markus Rohr und Mira Strauss
Dauer: 2 Abende
Zeit: Freitag, 18.00 – 21.00 Uhr und Samstag
10.00 – 16.00 Uhr
Kurs: 6. November und 7. November 2020
Ort: Graf-von-Oberndorff-Schule, Aula,
OT-Neckarhausen