1.14 Workshop zum Thema “Der Krieg in uns” auf der Basis der Theorie U

Am 17. September werden wir in einem 5-stündigen Workshop auf der Basis der Theorie U [i] unser persönliches Erleben im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und dem Krieg in uns reflektieren und gemeinsam integrieren. Wir wollen in einem co-creativen Prozess erkunden, welche Möglichkeiten wir haben, auf der individuellen wie auf der kollektiven Ebene eine Antwort auf die aktuellen Herausforderungen zu geben. Wie geht es uns, wenn wir dem persönlichen Erfahrungsbericht eines Menschen lauschen, der wegen dem Krieg seine Heimat verlassen musste? Können wir in Resonanz gehen und mitfühlen? Mit ganzheitlichen Methoden, die uns helfen, mit wachem Blick wahrzunehmen, was sich im Augenblick zeigt, hinein zu spüren und dabei gut mit uns selbst und miteinander in Kontakt zu sein, betreten wir einen Erfahrungsraum, in welchem wir ein tieferes Bewusstsein dafür bekommen, was unsere eigene Handlungsmotivation ist und welchen Beitrag wir zu einer Welt leisten wollen, die wir uns tief im Herzen wünschen. Was entsteht, wenn wir einander wirklich zuhören? Sind wir bereit, im Zusammenwirken mit anderen Menschen neue Erfahrungen und Antworten zuzulassen? Welcher Möglichkeitsraum geht auf, wenn wir unsere Vorstellungen und Konzepte loslassen und das Nichtwissen aushalten? Wir laden alle Interessierten ein, uns gemeinsam zukünftigen Lösungen für unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft zu nähern, die wir heute dringender denn je benötigen.

[i] Weitere Informationen: C. Otto Scharmer: Theorie U – Von der Zukunft her führen, 5. Aufl., Heidelberg, 2020

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Wenn Euch die Veranstaltung jedoch gefällt, wäre es eine schöne Geste Eurer Zufriedenheit, eine kleine Geldspende zu geben. Die gesammelten Gelder gehen an das örtliche Bündnis für Flüchtlingshilfe.

WANN? Sa. 17. September 2022, 13.00 -18.00 Uhr,
WO? Großer Sitzungssaal, Schloss Neckarhausen, 1. OG, OT Neckarhausen
WIEVIEL? Wir sammeln Spenden für das Bündnis für Flüchtlingshilfe