Datenverarbeitung & EDV

7.01 Bildbearbeitung mit GIMP

Was ist GIMP? GIMP ist ein freies Bildbearbeitungsprogramm für alle gängigen Betriebssysteme. GIMP ist die Abkürzung für GNU Image Manipulation Programm.

Unter www.gimp.org kann man das Programm kostenlos herunterladen.

Heutzutage werden alle Bilder in Zeitungen, Zeitschriften und im Internet bearbeitet, bevor sie veröffentlicht werden.

Im Kurs wird die Installation von GIMP besprochen und die Benutzeroberfläche erläutert. In diesem Seminar lernen Sie, Ihre digitalen Bilder auf einfache, aber effektive Art zu optimieren und zu bearbeiten.

Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Bildbearbeitung werden wir gemeinsam Plakate erstellen und digitale Fotografien bearbeiten. Wir bestimmen die Größe von Fotos, legen die Auflösung fest, wählen das geeignete Dateiformat, komprimieren Bilder, Ausschnitte herstellen, verbessern die Fotoqualität, intensivieren die Farben, verbessern Kontraste, schärfen Fotos, und erzeugen Collagen. Wir arbeiten mit Auswahlwerkzeugen, Masken und Ebenen sowie mit Mal-, Füll- und Farbwerkzeugen.

GIMP ist ein professionelles und kostenloses Bildbearbeitungsprogramm mit vielen leistungsfähigen Werkzeugen.

Inhalte:
Teilnahmevoraussetzungen: EDV- und Windows-Kenntnisse.
Bitte eigenes Tablet bzw. Laptop mitbringen.

Leitung: Hermann Ungerer
Dauer: 6 Abende
Zeit: donnerstags, 16.00 – 17:30 Uhr
Beginn: 18. März 2021
Grundgebühr: 60 €
Ort: Schloss Neckarhausen, rechter Eingang, VHS Raum Zimmer 6.