6.20 Lenkdrachen richtig fliegen lernen

Ob Groß oder Klein: Drachen steigen lassen macht Spaß und im Herbst lockt der alte Kindheitstraum den bunten Kite über den blauen Himmel huschen zu lassen. Richtig gekonnt ist Lenkdrachen fliegen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, Faszination und Abenteuer zugleich. Im Kurs lernen die Teilnehmer/innen nach einer wichtigen Sicherheitseinführung die Basics zum Lenkdrachenfliegen kennen. Danach sind Begriffe wie Windfenster, Beaufort und Powerzone keine Fremdwörter mehr und dem Drachenerlebnis steht nichts mehr im Wege.

Standardmäßig wird mit 2-Leiner Lenkmatten geschult, die anfängliche Abstürze und Crash gut verzeihen. Geschult wird immer in Zweierteams, Einzelanmeldung möglich.

 

Leitung: Manfred Helfert

Dauer: 1 Nachmittag

Zeit: Sonntag, 14:00 – 16.30 Uhr

Termin: 26. April 2020 (Alternativtermin 17. Mai 2020)

Teilnehmergebühr: 10 € zzgl. 10 € für die Zurverfügungstellung eines Drachens

Wichtiger Hinweis: Treffpunkt wird in der Woche vor dem Kurs mitgeteilt. Bei Regen wird für den Kurs ein Alternativtermin angeboten.

Teilnahme ab 10 Jahren möglich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 14 Personen.