8.0 VHS Schriesheim – Studienreise nach Holland

Volkshochschule Schriesheim/Wilhelmsfeld in Kooperation mit

IBK Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH

 

Studienreise nach Holland

Von den großen Malern im „Goldenen Zeitalter“ der Niederlande bis zu van Gogh

Amsterdam, Haarlem, Edam, Hoorn und Marker-Meer

Frans Hals, Rembrandt und Vermeer

21.- 24.05.2020

 

Holland bietet seit Jahrhunderten vielseitigen Malern Heimat und Motiv zugleich. Der „rote Faden“ unserer Reise begibt sich deshalb auf die Spuren von Frans Hals, Jan Vermeer oder van Gogh…. bis hin zur Architektur der klassischen Moderne von Berlage und de Klerk die zeitgleich zur deutschen Bauhaus-Bewegung bedeutende Künstlervereinigungen bildeten. Amsterdam, Haarlem, Edam und Hoorn sind deshalb wichtige Stationen dieser Reise.

Die Niederlande sind aber auch jene Region, die alternative sowie zukunftsorientierte Lebensformen bietet. Hierzu zählen das Gewinnen von Land (das Einpoldern) ebenso wie das Leben auf und mit dem Wasser. Unsere Reise bietet einen guten Überblick mit ausgewählten Landschaften und reizvollen historischen Städten. Dabei stehen die Orte im Mittelpunkt, die einst international bedeutende Handelshäfen waren.

Mit einem Besuch der idyllischen Insel Marken im Marker Meer und den historischen Hafenstädten Monnikendam, Edam und Enkhuizen erleben wir nicht nur das Leben am Wasser, sondern auch die Polderlandschaften mit großen Blumenplantagen.

Das Grachten-Paradies Amsterdam, vor rund 300 Jahren als Hafenmetropole angelegt, zeigt heute den Weg zur farbenfrohen Hafencity des 21. Jahrhunderts mit beeindruckenden Bauten namhafter internationaler Architekten, teilweise in Anlehnung an Londons sanierten Docklands oder Hamburgs neuer Hafencity.

Preis mit Frühbucherrabatt (= Anmeldung bis zum 14.02.2020):

€ 773,00 DZ mit 3 Übernachtungen mit Frühstück im historischen Purmerend, nahe Amsterdam, 2 Abendessen (exkl. Getränke), Kurtaxe, Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus, qualifizierte Reiseleitung, Stadtführungen, geführte Ausflüge, Eintritt und Führung im Frans-Hals-Museum Haarlem, Infoskript zur Kunst- und Kulturgeschichte der Niederlande.

(EZ-Zuschlag: € 105,00)

Weitere Infos erhalten Sie bei unseren Kollegen in der Schriesheimer Volkshochschule.